Ernährung

So ernähren sich Studierende in NRW: Gerne viel Fleisch – und bitte nicht selbst kochen

Veröffentlicht am 10. Sep 2017

Was ist dran am Klischee, dass Studierende in erster Linie Pizza und Fastfood essen? Für Nordrhein-Westfalen jedenfalls kommt eine Regional-Auswertung zur Untersuchung „Studium und Ernährung“ zu einem ausgewogenen Bild: Denn Gemüse, Milchprodukte und Obst geben hier bei angehenden Akademikern klar den Ton an – gepaart mit einem vergleichsweise hohen Fleischkonsum. Hinzu kommt eine Vorliebe dafür, sich bekochen zu lassen (hinter Hamburg Platz 2). Bundesweit haben rund 19.000 Studierende an der Befragung zum individuellen Ernährungsverhalten teilgenommen.

+ Weiterlesen

Eine süße Spendenaktion gegen bittere Kinderarmut

Veröffentlicht am 07. May 2017

Erst vergangenen Monat veröffentlichte UNICEF seine neue Studie zur Kinderarmut. Die Erkenntnisse sind so bitter, wie sie nicht neu sind. In Deutschland sind Kinder besonders stark von Armut bedroht, wenn Ihre Mütter aus dem Ausland kommen. Ebenso wenn sie in einem Haushalt mit nur einem Elternteil aufwachsen.  

+ Weiterlesen

Studenten essen gesünder als angenommen

Veröffentlicht am 19. Jun 2017

Neue Ergebnisse der Studienreihe "Fachkraft 2020"

+ Weiterlesen