Popcorn, der Snack mit dem Wumms

Veröffentlicht am 30. Jan 2018 von TakeYourSweets Süßigkeiten.

Wir lieben es gesalzen, gezuckert oder mit Karamell. Auf dem Jahrmarkt und im Kino gibt es den süßen Snack sogar in XXL-Size. Am 19. Januar stand sogar ein ganzer Tag im Zeichen der Knabberei mit dem Wumms.

Die Rede ist natürlich von Popcorn, dem beliebten Knallmais! Ihm ist sogar ein Instrumentalstück aus der Synthie-Pop-Ära, der so genannte „Popcorn Song“ gewidmet.

Popcorn-Song goes Heavy-Metal

Die Geschichte des Puffmais

Die Herkunft des Popcorns ist bis heute nicht eindeutig geklärt. Fest steht: Bereits die Ureinwohner Südamerikas, die Azteken, Mayas und Inkas kannten Popcorn. Sie gaben es auch ihren Verstorbenen mit auf die letzte Reise, und ihre Medizinmänner nutzen das Maiskorn zur Vorhersage der Zukunft.

Die Erfolgsgeschichte des Puffmais beginnt aber erst viel später, nämlich in den 1920er-Jahren. Während der Weltwirtschaftskrise mausert sich mit dem Aufstieg des Kinos in den USA das Popcorn zur beliebtesten Knabberei.

Die erste Popcorn-Maschine entwickelte Charles Cretor. Dieser erfand 1890 einen Erdnussröster und stellte bei der Weiterentwicklung fest, dass sich in Verbindung mit einer Dampfmaschine auch Popcorn in großen Mengen herstellen ließ. Seine Erfindung präsentierte er 1893 auf der Weltausstellung in Chicago. Jedoch dauerte es noch über ein Vierteljahrhundert, bis schließlich die kompakte Popcorn-Maschine auch in die Privathaushalte Einzug hielt.

Das Popcorn und die Erfindung der Mikrowelle

Tatsächlich war das Popcorn auch für eine weitaus größere Erfindung verantwortlich. 1945 bemerkte der US-amerikanische Ingenieur Percy Spencer, dass Puffmais auch durch Energie in Form von Mikrowellen aufplatzte. Er testete die Mikrowellen auch bei anderen Speisen und stellte fest, dass sich damit tatsächlich Essen aufwärmen ließ. Das war die Geburtsstunde der Mikrowelle sowie des Mikrowellen-Popcorns.

In den USA ist besonders gesalzenes mit Butteraroma versehenes Popcorn der Hit. Die Amerikaner vertilgen im Jahr rund 16 Milliarden Becher Popcorn, das sind circa 100 Millionen Badewannen voller Popcorn! Die weltweit größte Popcorn-Maschine steht, wie nicht anders zu erwarten, in den USA und ist fast fünf Meter hoch! Im US-Bundesstaat Marion lädt sogar ein richtiges Popcorn-Museum mit vielen historischen Popcorn-Maschinen zu einer Besichtigung ein. Dort kann auch der von Cretor im Jahr 1899 entwickelte erste Popcorn-Wagen bestaunt werden.

Popcorn-Herstellung

Popcorn könnt Ihr ganz einfach selbst machen. Ihr braucht dazu nur einen Topf oder eine Pfanne mit Deckel sowie Butter oder Öl. Natürlich könnt ihr auch in der Mikrowelle oder mit einer Popcornmaschine Popcorn herstellen. Der Name des fluffigen Snacks leitet sich übrigens vom englischen Wort „Corn“ (Mais) und von „to pop“ (aufplatzen) ab.

Für die Herstellung von Popcorn eignet sich aber nur der extra dafür verwendete Puffmais. Ein Maiskorn besteht aus Stärke, Eiweiß und Wasser. Die Schale beim Puffmais ist im Vergleich zu normalen Maiskörnern viel dünner, so dass sie aufplatzt, wenn bei 250 Grad Celsius der Druck des zu Wasserdampf werdenden Wassers im Kern zu hoch wird. Normale Maiskörner würden aufgrund ihrer robusten Schale nicht aufpoppen und daher verkohlen. Die enthaltene Stärke im Korn dehnt sich nach dem Platzen aus, kühlt ab und wird wieder hart. Die nicht aufgepoppten Maiskörner, das sind rund 3 Prozent, nennt man „Alte Jungfern“.

Popcorn-Herstellung in Slow Motion

Skurrile Verwendungen von Popcorn

Aus Maisstärke hergestelltes Einweggeschirr und Formteile für Verpackungen gibt es schon eine ganze Weile. Aber auch zur Verpackung von Fernsehern oder anderen elektronischen Geräten und Teilen nutzt die Industrie anstatt Styroporchips oder -kügelchen mittlerweile gerne Popcorn und zwar einen speziellen großvolumigen Popcornmais. Dieser ist zwar nicht für den menschlichen Verzehr geeignet, eignet sich aber hervorragend als Tierfutter und zur Kompostierung und ist damit auch noch umweltschonend.

Auch wir haben Popcorn im Angebot und wenn Ihr das Popcorn lieber selber machen möchtet, so findet ihr hier eine riesige Auswahl an Popcorn-Rezepten.

Eine schöne Anleitung zum selbst Herstellen von Karamell-Popcorn.

https://www.youtube.com/watch?v=y9vms6qzzAQ

Pop up your Life! Euer TakeYourSweets-Team!

Buchtipps zum Thema Popcorn:

  • Popcorn Royal: süße & herzhafte Snacks für die Party
    Carol Beckermann

    100 Rezepte von süß bis pikant

  • Die fabelhafte Welt des Popcorns: das etwas andere Gourmet-Kochbuch

    Annerose Sieck

    40 poppige Zubereitungsideen für jeden Geschmack

  • Popcorn – Über 60 ausgefallene Rezeptideen
    Gina Steer

    Ideen, wie man Popcorn mit anderen Lebensmitteln zusammen zubereitet, in Englisch existieren sogar noch mehr Bücher der Autorin zu diesem Thema

  • Backen mit Popcorn
    Stephanie Just
    Backrezepte mit Popcorn

  • Popcorn leicht gemacht
    Tim Cole
    einfache Popcorn-Rezepte für jeden Anlass

Popcorn-Manufakturen in Deutschland

Hier haben wir für euch eine Übersicht mit den uns bekannten Popcorn-Manufakturen in Deutschland zusammengestellt. Ihr findet dort eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Popcorn-Varianten:

Popcorn-Manufaktur in Hamburg

http://kates-popcorn.de/

Popcorn Manufaktur Berlin

https://popcornbakery.de

Popcorn Manufaktur Knalle in Berlin

https://knalle.berlin/

Karls Popcorn Manufaktur

http://www.karls.de/roevershagen/manufakturen/popcorn-manufaktur.html

Popcorn Manufaktur München

http://popcorn-manufaktur-muenchen.de/

92x gelesen
Veröffentlicht in Kategorie: Wissenswertes
Schlagworte : popcorn,

Kommentar verfassen

Stellen Sie sicher, dass Sie die (*) erforderlichen Informationen eingeben. HTML-Code ist nicht erlaubt.